Detailansicht

Corona Krise - wir nähen MNS Masken

Liebe Teilnehmerinnen unserer Kurse im Bildungsforum Düren-Eifel!

Angesichts der aktuellen Lage ist es für die Krankenhäuser, Altenheime, Pflegedienste, etc. schwierig, an geeignetes Material zum Schutz der Mitarbeitenden zu kommen.

Wenn Sie selbst in dieser Situation aktiv werden möchten, so beachten Sie unseren Aufruf.

 

 

Wir nähen MNS Masken ( Mund Nasen Schutz):

 

Eine Anleitung, die wir empfehlen, finden Sie unter

https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf

 

Die genähten Masken können Sie  täglich von 9:00 – 12:00 Uhr  (Montag – Freitag) bei uns in der Holzstraße 50 in Düren abgeben. Wir leiten sie dann an die Krankenhäuser weiter.

Bitte beachten Sie:

-          Natürlich sind die Masken kein Schutz bei tatsächlich infizierten Menschen, sondern sie dienen vor     allem dem Schutz der Pflegekräfte

o   Benutzen Sie bitte bei mind. 70°  gewaschene Baumwolle oder Leinen – geeignet sind auch gebrauchte Hemden, Tisch- oder Geschirrtücher, … Es ist also gar nicht nötig, neue Stoffe zu kaufen.

o   Nähen Sie die Masken mit oder ohne den in der Anleitung beschriebenen Draht. Nähen Sie mit Draht (sehr gut geeignet sind  Blumendraht oder Pfeifenputzer): Bitte darauf achten, dass die Enden umgebogen und  in den Nähten gut eingenäht sind.

Und wenn Sie nicht nähen können: wir freuen uns auch über Stoffspenden. Oer Schräg- oder Nahtbänder oder Garn.

Danke für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bildungsforum Düren-Eifel

 

 

 

 

Zurück

Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

In den Ferien:
Montag bis Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr