Detailansicht

Martins-Nachmittag

Einer der bekanntesten christlichen Heiligen ist Martin von Tour. Zahlreiche Legenden ranken sich um das Wirken des Bischofs aus den vierten Jahrhundert, auf die das bis heute lebendige Brauchtum zum Martinsfest zurückgeht: Das Backen von Weckmännern, das Essen der Martinsgans, der abendliche Umzug mit der Martinslaterne. Zu einem Martins-Nachmittag lädt das Bildungsforum Düren Eltern mit ihren Kindern (Kindergarten/Grundschule) am Sonntag, den 14. November ein. Gemeinsam backen die Kinder Weckmänner und begegnen zwischendurch in kleinen Episoden dem Leben des Heiligen Martinus, die zum Nach-Denken, Nach-Spielen und Nach-Machen anregen. Die Kinder sind eingeladen, ihre Martinslaterne mitzubringen: Im Licht der Laternen werden die selbstgebackenen Weckmänner gemeinsam gegessen.

 

Zur Anmeldung

Zurück

Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

 

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr