Für Beruf und Ehrenamt
/ Kursdetails

Psychomotorischer Umgang mit Aggressionen


Kursnummer 22-R90015
Beginn Mi., 15.06.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 100,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Birgit Hahnemann
Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
- Psychomotorischer Umgang mit Aggression
Es sind oft einzelne Jungen oder Mädchen, die uns durch ihr aggressives oder unsoziales Verhalten den pädagogischen Alltag erschweren. Erzieherinnen, Lehrer oder Therapeutinnen regieren nicht selten mit Hilflosigkeit und eigener Aggression.
Was können wir tun, um in diesen Situationen besser klar zu kommen? Wie können wir diese schwierigen Kinder unterstützen, wie können wir ihnen Grenzen setzen und Handlungsalternativen eröffnen?
Die Psychomotorik bietet uns auf diese Fragen viele hilfreiche Antworten. In der Veranstaltung alltagsrelevante Anregungen gegeben, mit schwierigen Kindern umzugehen und mancher Aggression vorzubeugen. Die Praxis umfasst Spielideen zum Ringen und Raufen, die Erprobung geeigneter Spielmaterialien sowie Formen kindgerechter Entspannung. Der eigene Umgang mit wilden Kerlen und frechen Gören kann so deutlich entspannter werden.

Bitte bequeme, sportliche Kleidung, Turnschuhe und eine Decke mitringen!

Birgit Hahnemann, Diplom-Sportlehrerin, systemische Familienberaterin, Lehrteam der Rheinischen Akademie im Förderverein Psychomotorik

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden




Datum
15.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Holzstraße 50, BFO, Raum 13


Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

 

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr