Für Kreative
/ Kursdetails

Auch der Herbst hat schöne Mode.


Kursnummer 22-B62002
Beginn Do., 20.10.2022, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 54,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Maria Jansen
Kursort
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Unsere Kursziele sind das Herstellen modischer Kleidung und schicker Accessoires für Kinder und Erwachsene, das Nähen von Taschen für jeden Anlass oder ein Projekt Ihrer Wahl: dies vom Zuschnitt bis zur Fertigstellung.
Selbstschneidern macht Spaß. Probieren Sie es aus.
Für Anfänger/innen bieten wir z. Zt. keine speziellen Einsteigerkurse an. Doch in allen Kursen werden Ihnen die Grundkenntnisse des Nähens vermittelt und vertieft. Fortgeschrittene Kursteilnehmer/innen werden fachkundig bei der Modellauswahl und -erstellung mit Tipps und Kniffen begleitet. Die Kursleiterinnen berücksichtigen dabei die unterschiedlichen Kenntnisse und Fertigkeiten der Teilnehmer/innen.
Bitte mitbringen: Stoff und Schnitt für ein entsprechendes Kleidungsstück, Nähzubehör (Schere, Steck- und Nähnadeln, Nähgarn).
Bitte bringen Sie die eigene Nähmaschine mit. Einige Nähmaschinen und Overlock-Maschinen sind im Forum zur Ausleihe vorhanden.

Informationen: Maria Jansen, Telefon 02473/4215




Datum
20.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich
Datum
27.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich
Datum
03.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich
Datum
10.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich
Datum
17.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich
Datum
24.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Bundesstraße 75, Pfarrheim Kesternich


Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

 

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

gefördert vom: