Für Suchende
Für Suchende / Kursdetails

Die Jungfrau Maria und das Einhorn im hortus conclusus


Kursnummer 19-S13032
Beginn Di., 03.12.2019, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Richard Köchling
Kursort
Katholisches Bildungsforum, Raum 22
Holzstraße 50, 52349 Düren
Passt das zusammen? Maria aus dem Neuen Testament, das Hohelied aus dem Alten Testament, das Einhorn aus antiker Mythologie? Dieser Bildteppich aus dem Jahre 1554, gewirkt im reformierten Zürich, beinhaltet unglaublich viele unterschiedliche Elemente, in denen sich spätmittelalterliche Religiosität und Glaubensvorstellungen ausdrücken.
In einem paradiesischen Blumengarten flüchtet sich das Einhorn vor dem mit Lanze und vier Jagdhunden ausgerüsteten Engel in den Schoß Mariens. Dieses Bildmotiv der "Mystischen Jagd" aus dem Spätmittelalter war Ausdruck einer mariologischen Botschaft in einer Zeit, in der die Kirche heftig erschüttert worden war.
Dieser Bildteppich verkündet mit Hilfe von über 25 verschiedenen symbolträchtigen Szenen und Naturobjekten aus der Mythologie der heidnischen Antike und aus dem hebräischen Testament (AT) die Botschaft von der immerwährenden Jungfräulichkeit Marias. Dabei wird in wunderlicher Weise die Fabel vom Einhorn mit dem Evangelium der Verkündigung an Maria (Verkündigung des Herrn) verknüpft. Dieses mittelalterliche "Wimmelbild" wird mit Hilfe biblischer Texte unter besonderer Einbeziehung des Hoheliedes, apokrypher Evangelien, frühchristlicher Literatur und Betrachtungen mittelalterlicher Mystik entschlüsselt.




Maria und das Einhorn im Garten Conclusus (Maria und das Einhorn im Garten Conclusus)

Datum
03.12.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Holzstraße 50, BFO, Raum 22


Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

In den Ferien:
Montag bis Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr