Für Suchende
/ Kursdetails

Glaubensgespräch


Kursnummer 23-S13011
Beginn Mo., 09.01.2023, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 9 Termine
Kursleitung Hans-Otto von Danwitz
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Die Glaubensgespräche sind ein Angebot für, Suchende, Zweifelnde, Eltern, Taufbewerber:innen und alle Interessierten, die sich mit Ihrem eigenen (Un)Glauben beschäftigen und diesen reflektieren möchten. Jedes Treffen dreht sich um ein anderes Thema. Neben dem fachlichen Input durch verschiedene Referenten steht die Reflexion der Bedeutung für das eigene Leben im Mittelpunkt der Treffen.

09.01.2023 Mein Glaube
13.02.2023 Kirche heute
13.03.2023 Bibel für Einsteiger
08.05.2023 Frieden
12.06.2023 Pilgern. Unterwegs im Glauben
14.08.2023 Kinder im Glauben begleiten
11.09.2023 Schöpfung
13.11.2023 Das Christentum und seine Heiligen
11.12.2023 Sakramente




Datum
09.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
13.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
13.03.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
08.05.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
12.06.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
14.08.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
11.09.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
13.11.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren
Datum
11.12.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Marienkirche, Franziskanerstraße 2, Düren


Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

 

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

gefördert vom: