Mehrgenerationenhaus
/ Kursdetails

Abgrenzung von Trauer und Depression


Kursnummer 22-S41021
Beginn Do., 31.03.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung noch nicht bekannt
Kursort
Exkursion
,
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Vielfach erleben Trauernde depressive Stimmungen. Dabei fühlen sie sich oft leer und antriebsarm. Die Frage ist, sind diese Menschen auch depressiv im Sinne einer Erkrankung?
Eingeladen zu diesem Abend sind haupt- und ehrenamtliche Trauerbegleiter*innen in der Trauerpas-toral in Stadt und Kreis Düren und im Bistum Aachen sowie weitere an diesem Thema interessierte Menschen.
Ort: Marienkirche Düren, Hoeschplatz
Zeit: Donnerstag, 31. März 19.00 bis 21.00 Uhr
Leitung: Caroline Braun, Psychiatrieseelsorgerin, Systemische Beraterin (SG),
Trauerbegleiterin und Frau Renate Wenzel
Veranstalter: Lebens- u. Trauerhilfe e.V.,
in Kooperation mit der Pfarre St. Lukas, Gemeinde St. Marien, Düren
Anmeldung: bis zum 11. März in der Kontaktstelle für Trauerbegleitung,
Langenberger Str. 3, 52349 Düren, Tel.: 02421 280256,
Mail: trauerhilfedn@bistum-aachen.de
Kosten: keine

Bitte Kursinfo beachten



Datum
31.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Exkursion


Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung Düren-Eifel

Holzstraße 50 | 52349 Düren
02421 9468-0
02421 - 45930
info@bildungsforum-dueren.de

 

Eine Einrichtung der
Caritas Trägergesellschaft
West gGmbH (ctw)

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr