Sonntags-Kult(o)ur: Eifeldom Kalterherberg

Kursnr.
24-E12022
Beginn
So., 01.12.2024,
15:00 - 16:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
0,00 €
In der Reihe Sonntags-Kult(o)ur stellt das Katholische Bildungsforum regelmäßig Kirchen und Kapellen der Region mit ihren bekannten und weniger bekannten Schätzen und Geschichten vor. Die Exkursionen bieten die Möglichkeit religiöse Kunst, Heimat- und Kirchengeschichte mit einem Sonntagsspaziergang zu verbinden. Eine Exkursion dauert circa 45 - 60 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!
Juwelen sakraler Architektur und Spiritualität in den Regionen Düren und Eifel werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntags-Kult(o)ur“ vorgestellt. Im November 2024 ist St. Lambertus in Kalterherberg an der deutsch-belgischen Grenze das Ziel der Sonntagskult(o)ur. Nachdem bereits seit 1550 eine von Prämonstratensern betreute Kapelle in Kalterherberg stand, die 1693 vergrößert wurde, wuchs die Gemeinde stetig. So wurde seit 1866 der Bau einer neuen großen Pfarrkirche angestrebt. Die neuromanische dreischiffige Basilika mit Doppelturmfassade konnte 1900 eingesegnet und nach und nach ausgestattet werden. Frau Ingrid Alt wird uns durch den „Eifeldom“ führen, von seiner Entstehung berichten und die Ausstattung vorstellen.

Kursort




Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

01.12.2024

Uhrzeit

15:00 - 16:30 Uhr

Ort

St.Lambertus Kalterherberg



Dozent(en)

Weitere Kurse

24-S41011 - Düne Düren
24-S41021 - Düne Düren
24-S41041 - Düne Düren
24-S41012 - Düne Düren
24-S41022 - Düne Düren
24-S41042 - Düne Düren
24-E12012 - Sonntags-Kult(o)ur
24-S41032 - Düne Düren
24-E12022 - Sonntags-Kult(o)ur Eifeldom Kalterherberg