Kursnr.
24-TS21221
Beginn
Di., 04.06.2024,
09:30 - 11:00 Uhr
Dauer
5 Termine
Gebühr
0,00 €
Indische Babymassage nach Frédérick Leboyer
Liebevolle Berührung durch die Eltern ist wesentlich für die Entwicklung eines jeden Kindes. Das Streicheln und die Umarmungen, die es in früher Kindheit erfährt, helfen ihm, ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen. Sanfte Berührungen heißen es willkommen auf dieser Welt und geben ihm das Gefühl, dass es akzeptiert und geliebt wird. Berührung ist eine Sprache, die wir benutzen können, um zu heilen, zu trösten, Schmerzen zu lindern oder Spannungen zu lösen. Die Babymassage ist eine besondere Art des einander Kennenlernens und vermittelt Geborgenheit und Ruhe.
Die Babymassage ist für alle Babys geeignet, besonders auch bei Blähungen und Dreimonatskoliken, Schlafstörungen und Unruhezuständen, nach längerer Trennung von den Eltern (Klinikaufenthalt) sowie nach oder während eines Krankheitsfalls.
Schritt für Schritt lernst Du die traditionelle Kunst der indischen Babymassage. Erste Lieder und Spielanregungen sowie spielerische Babygymnastik fördern die motorische und geistige Entwicklung deines Babys. Der Kurs soll aber nicht nur deinem Baby zugutekommen, sondern auch du profitierst von einem spannenden Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern.
Die Kinder sollten bei Kursbeginn mindestens 6 und maximal 12 Wochen alt sein.

Kursort

Katholisches Bildungsforum, Raum 3
Holzstraße 50
52349 Düren

Kurstermine

Anzahl: 5
Datum

04.06.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:00 Uhr

Ort

Holzstraße 50, BFO, Raum 3

Datum

11.06.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:00 Uhr

Ort

Holzstraße 50, BFO, Raum 3

Datum

18.06.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:00 Uhr

Ort

Holzstraße 50, BFO, Raum 3

Datum

25.06.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:00 Uhr

Ort

Holzstraße 50, BFO, Raum 3

Datum

02.07.2024

Uhrzeit

09:30 - 11:00 Uhr

Ort

Holzstraße 50, BFO, Raum 3